Das Neueste im Bund Naturschutz Pegnitz

Zusammen mit dem BN Auerbach fragten wir beim Forstamt zum Thema "Wolf" nach - und nebenbei zu unserem Plan, Bäume zu pflanzen. Alles, was den Wolf im Veldensteiner Forst betrifft, erfuhren wir aber, wird vom "Landesamt für Umwelt" in Hof gelenkt. Und Bäume könnten wir locker zusammen mit zwei Forstwirten setzen, mit richtigem Know-How sozusagen. Die Idee dazu kam, weil der "Gnadenhof für Tiere" immer alte Christbäume einsammelt. Ein 17-Jähriger aus München macht das dort genauso, pflanzt aber pro abgeholtem Baum einen Baum neu. In Pegnitz waren es heuer 130 alte Bäume - also wollen wir getreu seinem Besipiel 130 neue Bäume pflanzen.

Termine 2021

Wir warten noch ab, was in diesem Jahr möglich ist. Geplant sind fest eine Baum-Pflanz-Aktion im April und ein "Tag der offenen Naturgarten-Tür" im Juni - neben der Krötenaktion im März. Wenn Sie helfen wollen, die Kröten über die Straße zu tragen (1 x pro Woche, nur über vier Wochen hinweg), bitte bei Ralf Richter melden: Tel. 72 46 39
und Ralf Richter (E-mail).





Kontakt: Th. Knauber - E-Mail