Wir zu uns

Der Bund Naturschutz Pegnitz hat 175 Mitglieder. Aktiv ist aber nur ein kleiner Kreis um Thomas Knauber und Ralf Richter. Thomas Knauber wurde vor Jahren zum Vorsitz zwangsverpflichtet, weil die Gruppe zu ersterben drohte.

Er fand aber später bei einem BN-Kindernachmittag in Ralf Richter einen Vater, der aus Gefrees stammt und dort schon mit 18 Jahren stark für den BN aktiv war. Mit dem Umzug nach Pegnitz hatte er zwar eine BN-Pause. aber inzwischen leitet er begeistert die alljährliche Kröten-Sammelaktion im März und ist unser eiserner Kassier. Eisern heisst, er rückt kaum Geld heraus.

Zweiter Vorsitzender ist ganz frisch Jörg Weinreich. Er leitet die Stadtücherei in Bayreuth, hat deshalb wenig Zeit und ist trotzdem in Notfällen immer da.

Thomas Knauber war 30 Jahre lang Redakteur in Pegnitz und ist seit Neuestem in Altersteilzeit. Aber sie brachte ihm nicht den erhofften Sofa-Zustand. Er kurvt immer noch wie wild herum, um seine Jobs zu erledigen:
Beim "Gnadenhof für Tiere" und im Verein "Kinder von Nepal".

Ab und zu erscheint eine "Naturpost". Sie berichtete zuletzt von unseren Ausflügen zu den Stadtwerken in Nürnberg und zum Öko-Bauernhof von Hans Klischewsky in Hartenstein.





Kontakt: Th. Knauber - E-Mail